Junggesellenabschied in Dresden

Das letzte Wochenende in Freiheit, bevor der Ernst des Lebens beginnt und der Bund der Ehe geschlossen wird, muss mit den besten Freunden ausgiebig gefeiert werden. Für den Junggesellen- bzw. Junggesellinnenabschied vor der Hochzeit gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Um richtig die Zeit mit den Freunden zu genießen und zu feiern, muss man auch gar nicht in die Hauptstadt oder gar ins Ausland reisen, denn auch in Dresden gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen unvergesslichen Junggesellenabschied. Ob es ein entspannter Tag in der Stadt, ein actionreiches Abenteuer oder einfach eine ausgiebige Party durch die Nacht sein soll, Dresden bietet für jeden Geschmack das richtige JGA-Programm.

Die historische Altstadt Dresdens hat die perfekte Kulisse für einen Tag mit den besten Freundinnen. Besonders für Junggesellinnen bietet es sich an auf der Pragerstraße zu shoppen und den Tag mit einem Besuch im Schönheitssalon und einem Fotoshooting an der Elbe oder im Park abzurunden. So lässt sich der Tag mit den besten Freundinnen richtig genießen und man behält mit den Fotos direkt eine tolle Erinnerung. Je nach Lust und Laune der Junggesellin bzw. des Junggesellen können beim Schlendern durch die Stadt natürlich auch Spiele gespielt werden, in die Passanten eingebunden werden. Hierbei kann auch noch der ein oder andere Euro als Spende für die Partykasse rausspringen.

Auch weitere einzigartige Möglichkeiten bieten sich in Dresden an. Vor allem für den Junggesellenabschied der Männer sorgt ein Tag beim Paintball oder Lasertag für reichlich Action. Hierbei können sich die Männer austoben und Spaß beim gegenseitigen abschießen mit Farbe oder Infrarot-Lasern haben. Bei der Planung des Junggesellenabschieds sollte zudem der Blick auf den Veranstaltungskalender nicht fehlen, denn in Dresden finden immer wieder aufregende Veranstaltungen und Konzerte statt. Vielleicht ist ja an einem Wochenende der Lieblingskünstler der Braut bzw. des Bräutigams in der Stadt.

Bei den meisten Junggesellenabschieden gehört natürlich auch eine ausgelassene Nacht zum Programm. Gut, dass Dresden mit einem vielseitigen Nachtleben punkten kann. In der Stadt lassen sich eine Vielzahl an Bars, Kneipen und Clubs finden, in denen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt werden kann. Bei gutem Wetter lässt sich in einer der vielen Strandbars an der Elbe mit Strandfeeling der Tag und Abend verbringen. Auch eine Kneipentour durch die verschiedenen Bars der Stadt bietet sich an. Unter anderem auf der Alaun- und Louisenstraße lassen sich zu diesem Zweck eine Vielzahl an Bars finden. Für ein besonderes Erlebnis auf dem Junggesellenabschied sorgt in Dresden auch der Tabledance-Club.

Ein Besuch in der Spielbank Dresden sorgt auf dem Junggesellenabschied für den besonderen Nervenkitzel. Auf zwei Etagen erwartet die Feiergruppe eine Vielzahl an Spielautomaten mit sämtlichen verschiedenen Spielen, sogar Poker und Roulette. Um sich perfekt auf den Abend in der Spielbank vorzubereiten, lassen sich online eine Vielzahl an Tipps, Tricks und Infos finden. Ob Tipps zum Craps-Spiel, welche Roulette-Strategien es gibt, ob man auf sein Bauchgefühl hören sollte oder welches die häufigsten Fehler im Blackjack sind findet man hier alles rund um das Thema Casino. Einem spannenden Abend im Casino am Junggesellenabschied steht somit nichts mehr im Weg.

Wer seinen Junggesellenabschied in Dresden feiern will kann sich freuen, denn Dresden fährt mit einem umfangreichen Programm für das letzte Wochenende in Freiheit auf und bietet verschiedenste Unterhaltungs- und Ausgehmöglichkeiten für jeden Geschmack. Ob entspannt, actionreich oder ausgelassenes Feiern bis in die frühen Morgenstunden, in Dresden kommt jeder am Junggesellenabschied auf seine Kosten.

Zurück