Lernen Sie unsere Bühnen auf der 5. Langen Nacht der Dresdner Theater kennen

Theaterbesucher (Foto: David Baltzer)

Bei der Langen Nacht der Dresdner Theater zeigen Theater und Ensembles auf über dreißig Bühnen Kostproben ihres Könnens. Theater, Tanz, Oper, Operette, szenische Lesung, Figurentheater, Kabarett und Konzerte warten auf die Besucher am 23. April 2016. Nach dem überaus erfolgreichen Auftakt im Mai 2012 geht die Lange Nacht der Dresdner Theater bereits in die 5. Runde.

Von 16:00 bis 24:00Uhr präsentieren die Dresdner Theater in jeweils dreißigminütigen Vorstellungen ihr Schaffen. Die Vorstellungen beginnen dabei im Stundentakt. Mit nur einem Ticket können Sie sich Ihren ganz persönlichen Theaterabend zusammenstellen. Bus­-Shuttles und extra eingesetzte Straßenbahnen sorgen für einen reibungslosen Transfer zwischen den jeweiligen Spielstätten.

Die Semperoper ist natürlich wieder ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Dort werden dieses Jahr Ausschnitte aus Gioachino Rossinis Commedia »Il barbiere di Siviglia / Der Barbier von Sevilla« mit Solisten aus dem Ensemble, dem Staatsopernchor und der Staatskapelle gezeigt. Die 5. Lange Nacht der Dresdner Theater bietet die einmalige Chance, die Bühnen der Stadt an einem Tag in gebündelter Form kennen zu lernen. Über 10.000 Besucher freuen sich schon jetzt auf mehr als 130 Programmpunkte auf 20 eindrucksvollen Bühnen. Bei der Party auf der Schauspielhausbühne wird im Anschluss bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Zu den teilnehmenden Theater und Bühnen zählen:

  • Dresdner Kabarett Breschke & Schuch

  • Boulevardtheater Dresden

  • Comödie Dresden

  • Galli Theater

  • Landesbühnen Sachsen

  • Kammerspiele Dresden

  • Semperoper – Sächsische Staatsoper Dresden

  • Staatsschauspiel Dresden

  • 1001 Märchen – Yenidze

Theaterhäppchen im Stundentakt

Für Kulturliebhaber, für Kenner und Neueinsteiger: Am Samstag, den 23.04.2016, gibt es einen ganzen Abend und eine halbe Nacht lang edle Theaterhäppchen im Stundentakt.
Flanieren Sie zwischen Tanz und Operette und wandeln auf den Pfaden der Schau- und Puppenspieler. Planen Sie im Voraus und suchen sich die schönsten Stücke ganz nach Ihrem Geschmack aus.

Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, findet weitere Informationen unter:
www.lange-nacht-der-dresdner-theater.de.

 

Zurück