Die Welt der Free Spins

Freispiele sind begehrt, und das hat einen guten Grund: Mit ihnen kann man Geld gewinnen, ohne auch nur einen einzigen Cent selbst dafür zu riskieren. Das macht einfach Spaß. Oftmals können sich Spieler Free Spins sichern, wenn sie sich in einem Online Casino als Neukunde registrieren (Freispiele ohne Einzahlung) oder im Rahmen des Willkommensbonus für die erste Einzahlung. Doch der einfachste Weg, um an Freispiele zu kommen, ist es, regelmäßig an den Slots mit Freispielfunktion zu spielen oder eben die Freispielaktionen der einzelnen Casinos im Blick zu behalten.

Das Wichtigste in Kürze

Freispiele sind Drehungen (Spins) an den Slots, für die der Spieler nicht sein eigenes Geld einsetzen muss. Diese Free Spins können entweder innerhalb eines Spiels erscheinen oder als Teil eines Bonus. Mit den Freispielen können Spieler Gewinne erzielen und müssen dafür nicht ihr eigenes Guthaben nutzen.

  • Free Spins sind Spins an Spielautomaten ohne den Einsatz von eigenem Geld.
  • Die Freispiele bringen echte Gewinne (Echtgeld).
  • Gewinne, die aus Free Spins eines Bonus im Casino stammen, werden meistens zu Bonusguthaben.
  • Das Bonusguthaben wird nach Erfüllung der Umsatzbedingungen ausgezahlt.
  • Die Gewinne aus Free Spins eines Bonus können auf einen bestimmten Betrag beschränkt sein.
  • Die Einsatzhöhe der gratis Drehungen eines Bonusangebots ist beschränkt.
  • Es gibt virtuelle Spielhallen, die Freispiele ohne Umsatzbedingungen gewähren – dies allerdings nur bei den Freispielen, die im Zusammenhang mit einer Einzahlung gutgeschrieben werden.

Free Spins ohne Einzahlung stehen im Fokus

Boni ohne Einzahlung in Form von Freispielen geben Spielern die Gelegenheit, ein Echtgeld Casino ohne eigenes finanzielles Risiko zu testen. Dass die Spielautomaten in den letzten Jahren immer beliebter wurden, liegt nicht nur an den schnellen Spielrunden, sondern ebenfalls an den abwechslungsreichen Funktionen und den hohen Auszahlungsquoten. Heute stellen die Slots den Löwenanteil des Spieleportfolios in den virtuellen Spielhallen dar.

Eines der wichtigsten Features bei den Automatenspielen und zugleich die Basis der Beliebtheit stellen die Freispiele dar. Diese sind äußerst begehrt, denn sie versüßen jedem Gambler mit schnellem extra Geld das Spiel. Erlangen können Spieler die Freispiele im Casino auf unterschiedliche Art und Weise. Zum einen funktioniert dies durch das Spiel an den Slots und zum anderen gibt es immer wieder lukrative Bonusangebote ohne Einzahlung, bei denen die Anbieter teils sogar mit 60 Freispielen neue Kunden anlocken. Darüber hinaus gibt es oft auch Freispiele in Verbindung mit dem Willkommensbonus, der für die erste Einzahlung gewährt wird.

No Deposit Free Spins sind ein neuer Trend

Heute gehören die Free Spins zu den Spielautomaten, wie die Schokoladensauce zum Eis. Denn ohne sie wäre das Spiel fade und ein großer Reiz würde verloren gehen.

Aber diese Bonusrunden ohne eigenen finanziellen Einsatz gab es nicht immer. Erst als die Software immer ausgefeilter wurde, kamen die gratis Drehungen auf und wurden zu einem integralen Bestandteil der Slots. Gemeinsam mit den Wild Symbolen, die in den meisten Fällen jedes andere Gewinnbild auf den Walzen ersetzen können und somit für gewinnbringende Kombinationen sorgen, bilden die Freispiele einen wichtigen Baustein für den lang anhaltenden Erfolg der Spielautomaten.

Ein hervorragender Spielbeginn in einem virtuellen Casino sind die Freispiele als No Deposit Bonus, die für die Registrierung gewährt werden. Diese ermöglichen es, das Portal unter Echtgeldbedingungen zu testen und zugleich den Service sowie die Auszahlungen unter die Lupe zu nehmen. Oder es werden Gratisdrehungen im Zusammenhang mit dem Ersteinzahlungsbonus vergeben.

Freispiele richtig verwenden

Es macht einfach Spaß, Freispiele zu nutzen, aber jeder sollte sich darüber bewusst sein, wie und wann diese genutzt werden können. Daher sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Spieler sollten versuchen, die Games mit dem besten RTP-Wert (Auszahlungsquote / Return to Player) zu finden. Denn so ist es möglich, mehr Gewinne zu kassieren.
  • Es sollte der Wert des Spins beachtet werden. Denn je höher der Einsatz, desto höher die Gewinne.
  • Es sollte versucht werden, die Freispiele nicht zu schnell zu verbrauchen, sondern es sollte der Spaß am Spiel genossen werden. So können bspw. einige der Freispiele gespielt werden, um dann erst nach einer Pause das Spiel wieder aufzunehmen. Doch dabei sollte nicht vergessen werden, dass die Free Spins aus Bonusangeboten nach einer gewissen Zeit verfallen.
  • Wer sich nicht sicher ist, ob er die Freispiele für einen bestimmten Slot einlösen möchte, der kann das Spiel vorab in der kostenlosen Demoversion testen. Der Vorteil ist, dass dies oftmals ohne Registrierung möglich ist.

Natürlich sind Free Spins ohne Einzahlung bei allen Spielern die beliebtesten. Denn sie sind eine großartige Ergänzung zu den Spielautomaten und ermöglichen es, mehr Gewinne zu kassieren.

Vor- und Nachteile von Freispielen

Nach wie vor zählen gratis Spins zu den beliebtesten Promotionen. Was gibt es Besseres, als ohne eigenes finanzielles Risiko zu spielen und echtes Geld zu gewinnen? Genau das ist der Grund, aus dem sich jeder Casino-Enthusiast mit den Freispielen befassen sollte. Denn so kommt Verständnis dafür auf, wie diese funktionieren und wie sie effektiv genutzt werden können.

Die Vorteile

  • Trotz des kostenlosen Spiels besteht die Chance auf Echtgeldgewinne.
  • Spieler können Games testen und kennenlernen, die sie vorher nicht in Betracht gezogen haben. Oft werden Freispiele für Slots angeboten, die neu sind oder bei denen es sich um beliebte Titel handelt.
  • Es ist möglich, seine Kenntnisse zu verbessern, um dann so richtig loszulegen. Es dauert manchmal etwas, um den Spielablauf eines Slots zu verinnerlichen. Das gilt besonders für Einsteiger. Dank der Free Spins kann kostenlos geübt werden.

Die Nachteile

Es gibt nicht „die“ Nachteile, sondern lediglich einen Nachteil und dabei geht es um die Bonusbedingungen. Sobald ein Spieler Free Spins in Verbindung mit einem Bonus erhält, sind diese mit gewissen Umsatzbedingungen verbunden. Diese fallen von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich aus. Daher ist es wichtig, sich vorab mit den Details vertraut zu machen.

Um die Rollover-Vorgaben zu kennen, ist es wichtig, die Bonusbedingungen zu lesen und ebenfalls einen Blick in die AGB zu werfen. Zwar sind diese Regeln sehr lang und es ist auch langweilig, diese zu studieren, doch es ist notwendig. Denn nur dann, wenn man weiß, was im Anschluss an die kostenlosen Free Spins zu beachten ist, ist es möglich, uneingeschränkten Spielspaß zu genießen.

Denn in den Bonusbedingungen und AGB stehen die Anforderungen, die zu erfüllen sind, damit die Gewinne eines Bonus ausgezahlt werden. Dies gilt nicht nur für Freispiele ohne Einzahlung, sondern für jeglichen Bonus, den ein Spieler erhält.

Zurück