Die Filmnächte am Elbufer 2020 mit Abstand

Filmnächte am Elbufer in Dresden (Foto: Marion Kottlos / pixelio.de)
Marion Kottlos / pixelio.de

Das Jahr 2020 wird von der Corona-Krise überschattet. Zahlreiche Großveranstaltungen fielen und fallen der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch für alle Einwohner aus dem Raum Dresden gibt es nun einige gute Nachricht: Die Filmnächte am Elbufer 2020 finden trotzdem statt.

Die 30. Filmnächte am Elbufer präsentieren sich in all ihren Facetten

Bis zu dieser Bestätigung war es ein weiter Weg. Zuerst musste das Gesundheitsamt Dresden ein umfassendes Hygienekonzept bestätigen, bevor die Planungen für den Event beginnen konnten. Mittlerweile steht fest, dass Besucher vom 25. Juni bis 23. August 2020 die 30. Jubiläumsausgabe der Filmnächte am Elbufer genießen können. Schon jetzt dürfen sich Jung und Alt auf der rund 8.200 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche auf unterhaltsame Filmabende, spannungsgeladene Filmnächte-Nachmittage samt Familienkino sowie faszinierende Momente auf der Kulturbühne freuen.

Musik und Comedy vom Feinsten

Musik liegt in der Luft, wenn die Dresdner Philharmonie vom 9. bis 12. Juli ihr Können unter Beweis stellt. Ob groß oder klein – dank Programmhighlights wie der sommerlichen Serenade Open Air sowie "Peter und der Wolf" ist für jeden etwas Passendes dabei. Am 18. Juli werden auf der Kulturbühne die Lachmuskeln strapaziert, wenn im Rahmen der Slamevents die Royals der Slamcomedy-Szene zum lustigen Miteinander einladen. Wer Standup par excellence erleben möchte oder vom intelligenten bis wahnwitzigen Storytelling nicht genug bekommen kann, sollte sich das mittlerweile fünfte Comedyslam Battle vormerken. Am 23. August steht die Kulturbühne bei dem Filmnächten am Elbufer im Zeichen der Actionlesung "Tiere streicheln Menschen". Mit Martin "Gotti" Gottschild und Sven van Thom darf das Publikum auf zwei waschechte Typen gespannt sein, die unterschiedlicher nicht sein können. Das Comedy-Lesebühnen-Duo begeistert mit Geschichten und Songs, die absurd komische Alltagsgeschichten humoristisch verpacken. Hier ist von Rap über gehobenen Schlager bis hin zum schmachtenden Liebeslied alles dabei.

In diesem Jahr gibt es keine Abendkasse

Wer Tickets für die diesjährigen Veranstaltungen erwerben möchte, kann die Eintrittskarten beispielsweise online kaufen. Neben einigen Vorverkaufsstellen in ganz Sachsen stehen 5er-Tickets zur Wahl. Diese 5er-Tickets berechtigen Inhaber dazu, entweder fünf Filmveranstaltungen zu besuchen oder im Rahmen einer Filmveranstaltung Zutritt für bis zu fünf Personen zu erhalten. Nähere Informationen über das diesjährige Filmprogramm geben Veranstalter zeitnah bekannt.

(Foto: Marion Kottlos / pixelio.de)

Zurück