Mit Volldampf in den Mai: Flottenparade der Sächsischen Dampfschifffahrt

Dampfschiff in Dresden

Am Maifeiertag findet ab 10 Uhr traditionell die Flottenparade der Sächsischen Dampfschifffahrt statt. Alle neun historischen Raddampfer sowie die beiden Salonschiffe „August der Starke“ und „Gräfin Cosel“ der Flotte bilden gemeinsam eine geschmückte Parade. Bei Live-Musik eröffnen fahren die Dampfer dem Mai und der Saison entgegen.

Verlauf der Parade

Die Parade startet am Terrassenufer in Dresden. Die Fahrt führt entlang der drei Elbschlösser zum Blauen Wunder bis hin zum Schloss Pillnitz. Die Flottenparade zieht jedes Jahr tausende Dresdner und Gäste an, die sich an beiden Seiten der Elbe versammeln. Mit lauten Signalen fahren die Raddampfer an den Zuschauern vorbei, die das Schauspiel beobachten. Live-Musik auf den Dampfern begleitet die Fahrt. Ein großes Wendemanöver ist an der Elbinsel eingeplant. Ohne Halt geht es ab 13:30 Uhr mit viel Schwung zurück zum Terrassenufer.

Älteste Raddampferflotte der Welt

Die historischen Raddampfer gelten als die größten und ältesten der Welt. Die technischen Denkmäler wurden bereits zwischen 1879 und 1929 gebaut. 1910 erhielt die Flotte ihren Liegeplatz am Terrassenufer in Dresden. Ein Jahr später zählte die Flotte bereits über 30 Dampfschiffe. Seit 1945 besteht die Flotte aus acht Schiffen. Der Name „Weiße Flotte Dresden“ prägte sich in der ehemaligen DDR aus, wobei die Zukunft der Flotte zunächst ungewiss erschien. Die Sächsische Dampfschifffahrts GmbH nahm sich daraufhin der Flotte an und sorgt beständig für den Erhalt der Denkmäler zu Wasser. 1993 ist eine detailgetreue Sanierung der Dampfer erfolgt. Jedes Jahr nutzen 70.000 Passagiere die Flotte.

Sächsische Dampfschifffahrt bietet vielfältige Ausflugsziele

Ob die Strecke Pillnitz-Königstein, das sächsische Weinbaugebiet oder die atemberaubende Landschaft der Sächsischen Schweiz: Die Sächsische Dampfschifffahrt bietet interessante Ausflugsziele für die ganze Familie. Auf den Fahrten können Gäste Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Sonnenstein oder die Felsenbühne Rathen von Wasser aus bewundern.

Wann: 01.05.2016 | 10:00 - 13:30 Uhr | Preis pro Ticket 35,- €

Weitere Informationen unter: www.saechsische-dampfschiffahrt.de

Zurück