INTERNATIONAL – EMOTIONAL - PHAENOMENAL

Jazztage Dresden 2015

In seinem inzwischen 15. Jahrgang bringt das Festival erstklassigen Jazz in seiner gesamten Vielfalt und Bandbreite mit dem besonderen Schwerpunkt Crossover in die Kulturstadt Dresden – und präsentiert im Jubiläumsjahrgang etliche musikalische Schwergewichte. Mehr als 200 Künstler aus über 30 Nationen werden an den 10 Festivaltagen erwartet. 32 Konzerte und weitere 30 Veranstaltungen feiern den Jazz in Dresden während der 10 Festivaltage. Festivalsuperstars wie Hiromi, Marcus Miller, Al di Meola und Chris Barber geben sich mit Top-Ensembles aus Europa wie Tom Gaebel, Mezzoforte, Quadro Nuevo und den musikalischen Gastgebern Klazz Brothers in Dresden die Klinke in die Hand (Konzertübersicht unten). Internationalität und Weltoffenheit kennzeichnen das hochkarätig besetzte Festival. Es setzt damit ein Zeichen für friedvolles Miteinander und Versöhnung und zelebriert den Brückenschlag zwischen Genres und Nationen auf vielfältige Weise. Von traditionellem Jazz in der Blues Night oder Old Time Jazz reicht das Spektrum des Festivals über Modern und Latin Jazz, Funk, Soul und World-Jazz bis hin zu Crossover – nach der Maxime: Tradition bewahren – Neues wagen – Verbindungen schaffen!

Swing & Dine:
Neu und erstmals im Festival laden die Jazztage zu „Swing & Dine“, täglich um 18 Uhr zu einem 3-Gänge-Wahl-Menü im Gewandhaus Dresden ein, begleitet von feinem, handgemachten Swing. Der perfekte Start in einen außergewöhnlichen Konzertabend.

Artist Session:
Das kommunikative Zentrum vergangener Festivaljahre findet im Jubiläumsjahrgang endlich wieder regelmäßig statt und bietet, ebenso im Gewandhaus, Raum für entspannte Kommunikation. Neben der Session-Band sind Gäste aus dem Publikum gleichermaßen eingeladen, in das Geschehen auf der Session-Bühne mit einzugreifen.

Hotel Arrangements:
Die diesjährigen Hotelpartner des Festivals, das 5 * Gewandhaus Hotel und das 3 * Achat Hotel, bieten Gesamtpakete an, die zur Hotelübernachtung auch Konzerttickets zu vergünstigten Preisen enthalten.

Tickets – Abos – Ermäßigungen
Tickets – online oder im VVK – und Ermäßigungen, sowie eine Vielzahl an Kombitickets oder Abos sind im Angebot.

ALLE INFOS und ALLE KONZERTE unter:
www.jazztage-dresden.de

KONZERTE:

JAZZTAGE DRESDEN 6. - 15.11.15

06.11. 20:00 Jazztage Eröffnung, QF Passage
07.11. 15:00 Familienkonzert, Drum the World, Jazzclub Tonne
07.11. 18:00 Bruno Böhmer Camacho Trio feat. Edmar Castaneda, Jazzclub Tonne
07.11. 20:00 Estas Tonnè, Kreuzkirche
07.11. 20:00 2. Blues Night, Boulevardtheater
07.11. 21:00 Marina & The Kats, Jazzclub Tonne
08.11. 15:00 Dominic Miller, Alte Kirche Klotzsche
08.11. 18:00 Marcus Miller, Erlwein Capitol
08.11. 19:00 Cristin Claas Trio, Landesbühnen Sachsen Radebeul
09.11. 20:00 Al di Meola, Erlwein Capitol
10.11. 20:00 Quadro Nuevo, Erlwein Capitol
10.11. 18:00 Butterscotch & Band, Gebäudeensemble Hellerau
10.11. 20:30 Mike Stern Band, Gebäudeensemble Hellerau
11.11. 20:15 Maybebop, Boulevardtheater
11.11. 20:00 Hiromi THE TRIO PROJECT, Erlwein Capitol
12.11. 18:15 Günther Fischer Band, Jazzclub Tonne
12.11. 20:00 Les Brünettes, St. Jakobuskirche Pesterwitz
12.11. 20:30 Mezzoforte, Erlwein Capitol
13.11. 18:00 CONtrust - jazz orchestra, Societaetstheater
13.11. 19:00 Tribute to James Brown mit Dorretta Carter, Erlwein Capitol
13.11. 19:30 The Big Chris Barber Band, Theater Meißen
13.11. 20:00 Christoph Reuter, Boulevard Theater
13.11. 21:00 Bahama Soul Club feat. Olvido, Erlwein Capitol
13.11. 21:00 Julia Kadel Trio, Jazzclub Tonne
14.11. 15:00 Bolschoi Bambule, Societaetstheater
14.11. 17:00 Tom Gaebel Singt Sinatra, Erlwein Capitol
14.11. 18:00 Loyko, Societaetstheater
14.11. 20:30 Swing Dance Night mit Ondrej Havelka, Erlwein Capitol
15.11. 11:00 The Big Chris Barber Band, Erlwein Capitol
15.11. 15:00 David Orlowsky Trio, Societaetstheater
15.11. 18:00 Slixs, Societaetstheater
15.11. 19:00 Abschlusskonzert, Tango meets Cuba & More, Erlwein Capitol

Zurück