Ein Fest für den Gaumen: die Kulinaria & Vinum Dresden 2019

Messe Kulinaria & Vinum Dresden

Hobbyköche, Gourmets, Gastronomen, Weinkenner und Produzenten exklusiver kulinarischer Schmankerl aufgepasst: wer neue Speisen entdecken, verkosten und zu Vorzugspreisen erwerben möchte, sollte die Kulinaria & Vinum Dresden für das Jahr 2019 einplanen. Der Termin für die Genussmesse steht zwar noch nicht genau fest. Mit hoher Wahrscheinlichkeit startet das Fest der Lebensfreude und des Genusses jedoch im März 2019. Wer seine Gäste und Kunden auch zukünftig  mit altbewährten Gaumenfreuden oder trendigen In-Speisen überraschen möchte, sollte sich diesen Termin nicht entgehen lassen.

Vielfältige Angebote für jeden Geschmack

Erzeuger, Händler und Aussteller aus der Region und ganz Deutschland stellen auf der Verkaufs- und Erlebnisausstellung mannigfaltige Angebote für köstliche Drinks und Gourmetkreationen zur Schau. Darüber hinaus lockt die Kulinaria & Vinum 2019 mit einem Rahmenprogramm, das keine Wünsche offen lässt. Jung und Alt sind dazu eingeladen, erfahrenen Köchen beim Schaukochen über die Schulter zu schauen und sich zur Zubereitung schmackhafter Köstlichkeiten inspirieren zu lassen. Ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie rundet das Spektakel im Erlwein-Forum im Ostrapark ab.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: Rückkehr mit einem neuen Konzept

Im vergangenen Jahr fiel die Genussmesse übrigens aus. Als Grund verwiesen die Veranstalter auf ein neues Konzept der Messe, das erst einmal geplant und anschließend umgesetzt werden muss. Die Veranstalter ließen verlauten, dass es ihnen zukünftig noch wichtiger ist, dem Publikum nur das Bestmögliche zu bieten. Jeder einzelne Besucher soll sich am perfekten Ambiente erfreuen, um kulinarische i-Tüpfelchen noch besser genießen zu können. Die Bedürfnisse der Besucher und Aussteller sollen zu 100 Prozent berücksichtigt werden. Die Umsetzung dieses Konzepts bedarf nicht nur umfassender Maßnahmen, sondern natürlich auch Zeit.

Hier sind der lukullischen Vielfalt keine Grenzen gesetzt

Kann die Genussmesse diesen angekündigten hohen Erwartungen gerecht werden? Die Zeit wird es zeigen. Doch fest steht schon jetzt: wer von exotischen Früchten, Schalentieren, edlen Weinkreationen, Teekompositionen und vielen anderen Delikatessen nicht genug bekommen kann, ist auf der Kulinaria & Vinum 2019 goldrichtig.

Zurück