Märchenhaft rauschend – Dresden jubiliert

Semperopernball

Wenn sich am 7. Februar 2020 die Tore der Semperoper Dresden öffnen, sind die Augen von Millionen von Zuschauern auf das Konzerthaus gerichtet. Denn dann ist es zum mittlerweile 15. Mal an der Zeit für die größte Klassik-Entertainment-Veranstaltung im deutschsprachigen Raum, den Semperopernball. Europaweit ist das Ereignis als einer der bedeutungsvollsten Ballevents bekannt. Denn bereits seit 2006 zieht der Ball alljährlich rund 2.500 Gäste und 15.000 Zuschauer vor den Toren der Oper in den Bann. Ganz zu schweigen von dem Millionenpublikum, das sich dann einmal im Jahr vor den TV-Bildschirmen versammelt.

Auch 2020 wird ein großer Starauflauf erwartet

Der Semperopernball ist heute ein Inbegriff einer gelungenen Mischung aus Kunst und Künstlern, deren große fünfstündige Eröffnungsgala jeweils fünf Stunden europaweit im Fernsehen übertragen wird. Deshalb nehmen viele Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Politik, Sport und Unterhaltungsbranche den Semperopernball als Anlass, um bei dem Großereignis hautnah dabei zu sein. Und jede einzelne Minute des Balls ist prall mit unterhaltsamen Programmen, einem fantastischen Debütantenwalzer, jeder Menge Musik, Tanz und ausgelassener Stimmung gefüllt.

Ein märchenhaft schönes Motto

Märchenhaft rauschend – Dresden jubiliert: Das ist das Motto des diesjährigen 15. Semperopernballs. Diese Bezeichnung ist laut Aussagen des künstlerischen Leiters und ersten Vorsitzenden des Ballvereins, Hans-Joachim Frey, ganz bewusst gewählt. Denn mit diesem Credo möchte Frey der besonderen Magie und Ausstrahlung Ausdruck verleihen, die den Dresdner Semperopernball seit jeher umgibt. Und tatsächlich erinnert der Semperopernball in jedem Jahr wieder an ein wahr gewordenes Märchen.

Reges Treiben auf dem roten Teppich

Um 18 Uhr füllen sich die Stehplätze auf dem Theaterplatz vor der Semperoper. Denn dann dürfen sich Schaulustige auf einen spannenden Starauflauf auf dem roten Teppich freuen. Eine Stunde später öffnen sich die Tore der Dresdner Semperoper. Denn dann findet die beliebte und bereits bekannte Schlüsselzeremonie für alle Ballbesucher statt. Bis kurz vor 21 Uhr geben sich geladene Gäste, Prominente und Stars dann auf dem Semperopernball die Klinke in die Hand. Um Punkt 21 Uhr beginnt die Eröffnungsgala, bei der ein Highlight dem nächsten folgt. Namhafte Preisträger aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport werden geehrt. Für die nötige Unterhaltung sorgen renommierte Künstler aus aller Welt. Haben die Debütanten und Debütantinnen nach der Choreografie ihr Können unter Beweis gestellt, ist der Ball offiziell eröffnet. Dann dauert es nur noch einige Walzerrunden, bis die Augen der Besucher auf den lang erwarteten Mitternachtsact gerichtet sind.

Namhafte Persönlichkeiten begegnen sich auf du und du

In diesem Jahr führt das Moderatoren-Paar Roland Kaiser und Judith Rakers durch den Abend. Für die musikalische Untermalung sorgen das MDR Sinfonieorchester, der aus Aserbaidschan stammende Startenor Yusif Eyvazov oder das Moka Efti Orchester mit Severija Janušauskaiè. Nach der Balleröffnung um 23 Uhr beginnt rund eine Stunde später das spektakuläre Mitternachtskonzert mit dem diesjährigen Stargast Peter Maffay. Außerdem befinden sich in der Semperoper mehrere Tanzsäle, die sich unterschiedlichen musikalischen Programmhöhepunkten widmen. Dabei kommt jeder Besucher auf seine Kosten, der von Lounge-Swing, Walzer, Jazz, Soul, Rock oder Pop nicht genug bekommen kann. Tickets stehen in verschiedenen Kategorien zur Verfügung und reichen vom Sitzplatz im Hauptsaal bis hin zum Flanierticket zur Aftershowparty.

Zurück