Silvester in Dresden: Tipps für Kurzentschlossene

Silvester in Dresden (Foto: Sylvio Dittrich DML BY)
Sylvio Dittrich DML BY

Pünktlich zum Jahreswechsel präsentiert sich Dresden von seiner lebendigsten Seite. Der Himmel verwandelt sich um Mitternacht in ein farbenfrohes Meer. Gut gelaunte Menschen säumen die Straßen. Doch auch in diesem Jahr gibt es diese Veranstaltungen, die ihren Gästen unvergessliche, überraschende und spannungsgeladene Momente bescheren. Diese berauschenden Feste laden an unterschiedlichen Locations zu einem aufregenden Jahreswechsel ein:

Comedy und Tanz in Merlins Wunderland

Wer das Jahr 2019 mit einem spektakulären Abend ausklingen lassen möchte, ist in Merlins Wunderland genau richtig. Bei einer unterhaltsamen Comedy-Show werden nicht nur die Lachmuskeln strapaziert. Außerdem dürfen sich hungrige Nachtschwärmer auf ein tolles Silvestermenü freuen. Anschließend dürfen alle Feierfreudigen das Tanzbein schwingen.

Wo? Zschonergrundstraße 4

Magische Silvestergala im Dresden 1900

Zur Silvestergala 2019 lädt das Dresden 1900 zum Ausflug in die spektakuläre Welt des Showbusiness ein. Unter dem Motto "Simply the Best" rocken Entertainer die Bühne, um bekannte Welthits zu präsentieren. Von Showtanz und Gesang über Zauberei bis hin zu Stand-Up-Comedy ist an diesem Abend alles dabei. Beginn ist um 19 Uhr. Außerdem dürfen sich alle Gäste auf ein erstklassiges Buffet vom Feinsten freuen.

Wo? Peschelstraße 33

Zu anderen Ufern aufbrechen

Wer Dresden in der Silvesternacht aus einer besonderen Perspektive bewundern möchte, sollte sich vorzeitig einen Platz bei der Dampferschifffahrt sichern. Es ist wahrlich ein besonderes Erlebnis, an Silvester romantisch über die Elbe zu schippern und weit mehr als einen Hauch von Glamour zu erleben. Doch das Beste ist: vom Wasser aus geben die Schiffe einen einzigartig schönen Blick auf das Silvesterfeuerwerk frei.

Wo? Elbe / Terrassenufer

Lasershows im Kraftwerk Mitte

Wer die Silvesternacht von 2019 auf 2020 feiern und sich dennoch auf eine Reise in die Vergangenheit in die Golden Twenties begeben möchte, ist im Kraftwerk Mitte gut aufgehoben. Pünktlich nach Einbruch der Dunkelheit öffnet die Event-Location ihre Tore, um zum "Golden Eve – Party like 1920" einzuladen. Hier sind all die Nachtschwärmer goldrichtig, die das alte Jahr mit einer Konfetti- und Lasershow ausklingen und das neue Jahr in der Poker Lounge oder einem Indoor-Firework begrüßen möchten.

Wo? Wettiner Platz 7

Klassische Musik beim Silvesterkonzert im Schauspielhaus

Um 18 und 21 Uhr öffnet das Dresdner Schauspielhaus seine Pforten, um das Jahr 2019 zu verabschieden und alle Zuhörer aufs neue Jahr einzustimmen. Welch ein gelungener Ausklang!

Wo? Theaterstraße 2

Ein Feuerwerk mit Gänsehautatmosphäre: Die schönsten Aussichtspunkte

Das Highlight eines jeden Silvesterabends ist ganz gewiss der Moment, in dem die Sektkorken knallen und das Silvesterfeuerwerk den Himmel erfüllt. Und tatsächlich gibt es im wunderbaren Elblflorenz diese Aussichtspunkte, die noch schöner als alle anderen sind und einen unverfälschten Blick auf die Stadt versprechen. Längst ist die Brühlsche Terrasse kein Geheimtipp mehr. Dieser unmittelbar an der Elbe in der Altstadt gelegene Aussichtspunkt gibt einen grandiosen Blick auf Dresdens pulsierendes Zentrum frei. Einziger Wermutstropfen: Besucher der Brühlschen Terrasse dürfen selbst keine Feuerwerkskörper zünden.

Atemberaubende Aussichten von der Augustusbrücke

Einen ebenso mitreißenden Blick auf die Alt- und Neustadt gewährt die Augustusbrücke, von der das pompöse Feuerwerk ebenfalls zum Greifen nah erscheint. Da diese Brücke unmittelbar zwischen der Alt- und Neustadt gelegen ist, stehen feierfreudigen Besuchern in der Silvesternacht alle Wege offen. Denn überall laden Locations zur ausgelassenen Neujahrsfeier ein. Wer das Königsufer und die Semperoper an Silvester 2019 in Augenschein nehmen möchte, könnte vermutlich keinen besseren Platz als die Marienbrücke auswählen. Dieser Treffpunkt ist in der Silvesternacht besonders beliebt, da sich dieser in der Innenstadt, aber nicht unmittelbar im Zentrum befindet. Wer sich für einen Ausflug zum Blauen Wunder entscheidet, bewundert das Feuerwerk über Dresden von einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Diese ebenfalls als Loschwitzer Brücke bekannte Konstruktion verbindet die Stadtteile Blasewitz und Loschwitz miteinander. Es gibt schlichtweg viele Möglichkeiten, um eine unvergessliche Silvesternacht in Dresden zu feiern. Denn zum Jahreswechsel ist die sächsische Landeshauptstadt noch farbenfroher und facettenreicher als zu jeder anderen Zeit des Jahres

Zurück